27.09.2017 - FBM 2017 und set a date: Lektoratstermine vereinbaren

Ihr Lieben,

 

jetzt ist der September auch fast schon vorbei und das Ende des Jahres nähert sich schnellen Schrittes. In ein paar Tagen haben wir bereits Oktober und die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Pforten.

Auch ich werde dieses Jahr wieder dabei sein. Von Donnerstagmittag bis Sonntag könnt ihr mich antreffen. Dieses Jahr erkennt ihr mich an meinem kurzen weißblonden Schopf - immer mal wieder etwas Neues, was? Wenn ihr mich seht, haltet mich einfach fest und dann trinken wir einen Kaffee zusammen und schwatzen ein bisschen. Wenn ihr ein ruhiges Treffen vereinbaren wollt, dann meldet euch schnell. Ich freue mich schon sehr auf euch.

 

Und wo wir schon beim Thema sind. Das Jahr geht dem Ende zu und daher möchte ich an dieser Stelle schon einmal Danke sagen. Danke für die vielen gemeinsamen Projekte - ob Firmenauftritt, Pressetexte, der Schliff an Romanen -, die wir dieses Jahr zusammen verwirklicht haben. Danke für das Vertrauen und die herzliche Zusammenarbeit. Wenn ihr mich auch 2018 wieder mit an Bord haben möchtet, fragt am besten jetzt schon eure Termine für den Jahresbeginn und das Frühjahr an. Die ein oder andere Vormerkung gibt es bereits.

 

Auf tolle neue Werke und einen schönen Jahresausklang. Ihr seid wie immer die Besten.

 

Jil Aimée

13.03.2017 - Set a date: Lektoratstermine für Sommer schnell vormerken lassen

Ihr Lieben,

 

der Frühling kommt langsam, die Sonnenstunden nehmen zu, die Vögel zwitschern. Alles erwacht zu neuem Leben, steckt voller Inspiration. So auch Eure Geschichten.

Wolltet Ihr schon immer einmal das Genre wechseln, etwas Neues ausprobieren und den Sprung ins Unbekannte einfach wagen? Oder kam Euch gerade die zündende Idee für den Fortgang Eurer Story? Jetzt ist die Zeit, Euch inspirieren zu lassen, zu schreiben und dabei den Frühling zu genießen. Mit all seiner bunten Blütenpracht, der wärmenden Sonne und dem Trubel des Lebens. Vielleicht schreibt Ihr ja gerne draußen, unterwegs. Oder Ihr bevorzugt Euren Schreibtisch. Ganz egal wo - lasst Euch beflügeln und lebt das Schreiben. Neue Geschichten entstehen, Universen werden gesponnen, Charaktere zum Leben erweckt.

Um die Überarbeitung können wir uns im Anschluss gerne gemeinsam kümmern. Ich unterstütze Euch gerne mit einem individuellen Lektorat oder Korrektorat, sodass es für Euch möglichst stressfrei bleibt.

Ihr seid schon mitten in der Arbeit eines neuen Buches? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um ein Lektorat oder Korrektorat anzufragen.

 

Im April gibt es noch einen kleinen Puffer, den ich gerne zur Verfügung stelle.

Ansonsten gilt: Wenn Ihr für den Sommer (ab Juli) einen Termin vormerken oder fest vereinbaren möchtet, meldet Euch gerne jetzt. Aber auch sonst heißt es wie immer: Bei dringenden Projekten einfach anschreiben, wir finden schon eine Möglichkeit.

 

Übrigens könnt Ihr mich auf der LBM von Freitag bis Sonntag antreffen. Auch dort können wir Einzelheiten noch einmal besprechen und Euren perfekten Termin finden, damit wir Euren Rohdiamanten schleifen können und die Geschichte zu Eurem Wunschtermin in die Leserherzen ziehen kann.

 

 Set a date - am besten jetzt. Ich freue mich auf Euch und Eure wundervollen Werke.

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

Eure Jil Aimée

19.12.2016 - Frohe Festtage und bis zum 03.01.2017

Ihr Lieben,

 

an dieser Stelle verabschiede ich mich mit ein paar besinnlichen Zeilen aus meinem Gedicht »Weihnachtsfrieden« (erschienen in der Anthologie Schneegestöber - 14 zauberhafte Weihnachtsgeschichten und Gedichte) in die Weihnachtsferien.

 

Ich bedanke mich für ein wundervolles gemeinsames 2016 und freue mich schon auf ein ebenso schönes 2017 mit Euch. Ab dem 03.01.2017 bin ich wieder in vollem Umfang für Euch da. Bis dahin heißt es: Frohe Festtage, besinnliche Stunden und kommt gut ins Neue Jahr.

 

 

Weihnachtsfrieden


Der Duft süßer Plätzchen erfüllt die Luft
Hört doch, wie die Weihnacht lockt und ruft
Sie begegnet uns in tanzenden, glitzernden Sternen
Lässt uns im Herzen Ruhe und Gnade erlernen


Schneeflocken zeichnen ihre Muster auf unsere Fenster
Vertreiben mit Freude der Nacht dunkle Gespenster
Als schickte uns »Frau Holle« ihr weißes Kleid
Zum Verkünden der diesjährigen Weihnachtszeit


Es funkelt überall in warmem Kerzenschein
Lädt Fremde dazu ein, neue Freunde zu sein
Und wenn in der Messe das himmlische Lied erklingt
Spürt die Welt, wie ein zarter Friede aus allen Herzen singt

 

Eure Jil Aimée

 

07.12.2016 - Eine schöne Adventszeit, jetzt noch fix Termine für 2017 vereinbaren!

Ihr Lieben, nun haben wir bereits den Nikolaustag hinter uns gebracht und mit großen Schritten bereitet sich 2016 auf seinen Abschied vor. Habt Ihr schon den ein oder anderen Weihnachtsmarkt unsicher gemacht? Plätzchen gebacken und Geschenke verpackt? Für mich ist es ja immer die schönste Zeit im Jahr und ich ersehne schon ganz gespannt die besinnlichen Adventsstunden und den ersten Schnee. Er hat immer etwas Magisches - wie auch Eure Geschichten und Texte, die ich in diesem Jahr begleiten durfte. Ich danke Euch dafür.

 

Wenn Ihr auch im neuen Jahr wieder mit mir zusammen an Euren Herzensprojekten - egal ob Roman oder Firmenauftritt - arbeiten wollt, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um Eure Anfrage zu mailen. Der Januar ist bereits ausgebucht, aber im Februar und März gibt es noch den ein oder anderen freien Termin. Auch für den Mai und Frühsommer gibt es schon einige Vormerkungen. Dennoch habe ich im Frühjahr noch etwas Platz im Kalender und unterstütze Euch gerne. Ich freue mich auf Euch und Eure Geschichten.

 

Ihr seid die Besten 💝 bis dahin wünsche ich Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in 2017.

 

Eure Jil Aimée

21.11.2016 - Veröffentlichung: Hoffnungsschimmer - Im Dunkel ein Licht (Anthologie)

Ihr Lieben, zunächst einmal wünsche ich Euch einen wundervollen Montagmorgen.

 

Heute erscheint #Hoffnungsschimmer - Im Dunkel ein Licht - eine Anthologie zugunsten von #Herzenswünsche e.V.

 

Als mich der liebe Alexander Grun vor einigen Monaten gefragt hat, ob ich mir vorstellen könnte, mit einer Auswahl meiner Gedichte und in Lektoratsfunktion auch bei diesem Buch dabei zu sein, konnte ich einfach nicht Nein sagen. Es ist ein wundervolles Buchprojekt geworden, das mich einer Vielzahl von herzlichen Menschen nähergebracht hat und dabei noch einen aus der Masse herausragenden Verein unterstützt, der sich wiederum aufopferungsvoll der Erfüllung der Herzenswünsche schwer kranker Kinder und Jugendlicher widmet. Es ist uns vom Team Hoffnungsschimmer eine Ehre, diesen wunderbaren Verein mit unserer Anthologie unterstützen zu dürfen. Und wenn Ihr das auch tun wollt, dann könnt Ihr das ganz einfach über deren Homepage oder aber auch mit dem Erwerb unserer Anthologie. Dann bekommt ihr ein paar wundervolle, hoffnungsvolle Geschichten, Gedichte und Illustrationen mit dazu. Das wäre doch auch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Eure Lieben, oder? Wir würden uns in jedem Fall freuen.

 

 

Um es mit den Worten des ganzen Teams zu sagen:

 

"Lasst Euch verzaubern von Geschichten, Gedichten und Illustrationen voller Hoffnung!
Mit jedem Kauf unterstützt ihr Herzenswünsche e.V. und helft dabei, die Wünsche von schwer kranken Kindern und Jugendlichen zu erfüllen!

Das Taschenbuch bekommt ihr für 9,99 € und das E-Book für 2,99 € - z. B. auf amazon.
Übrigens: Hoffnungsschimmer ist auch in zahlreichen anderen Onlineshops und im stationären Buchhandel erhältlich.

Lasst uns gemeinsam Wünsche erfüllen! "

 

Ich wünsche Euch einen wundervollen Wochenstart.

 

Eure Jil Aimée

 

07.11.2016 - Termine für Frühjahr 2017 jetzt vereinbaren!

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich so langsam seinem Endspurt zu - und es verging wie immer schneller, als ich es erwartet habe. Und was für ein tolles Jahr das war. Nicht nur habe ich viele tolle neue Bekanntschaften gemacht, sondern ich durfte auch unglaublich wertvolle Geschichten bei ihrer Entstehung begleiten - und es war mir eine Ehre. Der Oktober hat uns dieses Jahr wieder den Herbst mit der Frankfurter Buchmesse erheitert. Auch wenn ich aufgrund meines Urlaubes in den USA nur zwei Tage auf der Messe war, so war sie doch wie immer wunderbar und voller Lieblingsmomente. Es ist wie ein Klassentreffen unter Kollegen und Freunden - mit der Aussicht auf ganz viele einzigartige Geschichten und neue Begegnungen. Ich danke jedem Einzelnen von Euch für dieses Erlebnis. Direkt im Anschluss an die Messe bin ich in die USA geflogen - Urlaub, Familie, Termine - und auch das war ein Erlebnis, das ich so schnell nicht vergesse. Wer mir auf Facebook folgt, weiß schon alles darüber, daher verschone ich Euch an dieser Stelle mit Infos dazu. Es war einfach ein toller Urlaub und ich bin heute wieder frisch in die neue Arbeitswoche gestartet, habe Mails aufgearbeitet und schon neue Aufträge angefangen, andere wiederum abgeschlossen. Das führt mich zum nächsten Punkt:

 

Wenn Ihr auch im neuen Jahr wieder mit mir zusammen an Euren Herzensprojekten - egal ob Roman oder Firmenauftritt - arbeiten wollt, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um Eure Anfrage zu mailen. Dieses Jahr ist schon komplett erschöpft und auch für den Januar, Februar und Mai gibt es schon einige Vormerkungen. Dennoch habe ich im Januar und auch sonst im Frühjahr noch etwas Platz im Kalender und unterstütze Euch gerne. Ich freue mich auf Euch.

 

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

 

Ich wünsche Euch allen einen tollen Wochenstart und November - kalt ist es geworden. Auf dem Bild, das mal etwas persönlicher ist, seht ihr mich in Los Angeles Ende Oktober, und ein bisschen vermisse ich die Sonne schon. Genießt euren Montagabend.

 

Eure Jil Aimée

 

 

 

26.08.2016 - Termine für November und Dezember jetzt vereinbaren!

Ihr Lieben,

 

der Sommer ist angekommen - und zwar so richtig. Die Sonne strahlt und wärmt, erfreut und beflügelt. Viele von Euch haben sich im Urlaub neue Inspiration geholt oder einfach draußen in der wunderschönen Natur. Neue Geschichten entstehen, Universen werden gesponnen, Charaktere zum Leben erweckt. Ihr seid schon mitten in der Arbeit eines neuen Buches? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um ein Lektorat oder Korrektorat anzufragen.

 

Im November und Dezember sind noch Termine frei. Bis dahin ist alles ausgebucht, von einigen kleinen Puffern im Oktober vor der Buchmesse einmal abgesehen. Aber auch für nächstes Jahr am besten jetzt schon anfragen, damit wir zusammen Euren Rohdiamanten schleifen können und die Geschichte zu Eurem Wunschtermin in die Leserherzen ziehen kann.

 

Set a date - am besten jetzt. Ich freue mich auf Euch und Eure wundervollen Werke.

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

Ich wünsche Euch allen einen tollen Start in den September. Genießt den wundervollen Sommer.

 

Eure Jil Aimée

 

 

 

30.05.2016 - Urlaubsankündigung für Juli

Ihr Lieben,

 

die Tage werden länger, die Nächte kürzer und insgesamt wird es wieder wärmer - endlich.

 

Da ich im Juli Geburtstag habe, kann ich es mir nicht nehmen lassen, auch ein wenig in die Sonne zu verschwinden, ins kühle Nass abzutauchen, um dann erholt und gestärkt wieder für Euch da sein zu können.

 

Daher befinde ich mich vors. vom 08.07.2016 - 23.07.2016 im Sommerurlaub. Wohin es geht? Ich weiß es selbst noch nicht. Der letzte Sommerurlaub liegt zwei Jahre zurück und ging damals u. a. nach Gran Canaria - rechts könnt ihr einen kleinen Einblick sehen. Ich werde mich selbst überraschen lassen und sehen, wohin der Wind mich trägt.

 

Wenn Ihr nach meiner Rückkehr mit einem Lektorat / Korrektorat von mir betreut werden möchtet, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, um Eure Anfrage zu stellen. Für den August / September liegt schon der ein oder andere Termin vor. Puffer gibt es noch kleine. Für den Herbst fragt am besten jetzt direkt an.

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

Eure, Jil Aimée

02.05.2016 - Termine schnell vereinbaren

Wer von mir im August und im September mit einem Lektorat / Korrektorat betreut werden möchte, sollte sich bald melden. Bis Mitte Juli bin ich derzeit ausgebucht.

 

Für ganz schnelle und dringende Sachen besteht in jedem Monat  - so auch noch für Juni / Juli - ein kleiner Puffer, den ich gegebenenfalls und nach Absprache zur Verfügung stellen kann. Aber auch hier gilt: am besten direkt anfragen.

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

Ich wünsche Euch allen einen tollen Start in den Mai.

 

Eure Jil Aimée

17.03.2016 - Leipziger Buchmesse

Ihr Lieben,

 

ich werde einschließlich Freitag (18.03.2016) bis Sonntag (20.03.2016) die Leipziger Buchmesse besuchen. Ein Ort der Buchstaben, Bücher und Begegnungen. Es wäre schön, Euch dort zu treffen. Wenn Ihr mich seht, sprecht mich einfach an.

 

Am Freitagabend geht es direkt spannend los mit einer Häppchenlesung, an der u. a. die liebe Marah Woolf aus Ihrem nächsten Werk vorlesen wird. Ich bin schon sehr gespannt. Samstag steht dann ein volles Programm von morgens bis abends an. Dort werde ich unter anderem bei den Sofaautoren zu finden sein, und ebenso einige Verlage besuchen und diesmal viel hinter den Kulissen unterwegs sein. Dennoch der beste Tag, um mich zu erwischen.  Über mein Facebookprofil halte ich Euch auf dem Laufenden, wann ich wo zu finden bin.

 

Die Leipziger Buchmesse zieht jedes Jahr ein riesiges Publikum an Lesebegeisterten an und setzt ein Zeichen des Lesens. Es gibt immer wieder Neues aus der Verlags- und Buchbranche zu entdecken und zu erstöbern. Gerade auch im Rahmen von 'Leipzig liest' bekommt man die Möglichkeit, hautnah in die unterschiedlichsten Genre einzutauchen und wunderbaren Lesungen innerhalb der Leipziger Innenstadt beizuwohnen. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

In diesem Sinne: Wir sehen uns.

 

Eure Jil Aimée

 

 

20.12.2015 - Ausgebucht bis 14. Februar 2016 - Termine für Februar und März bitte schnell vereinbaren

Wer von mir im Februar und im März mit einem Lektorat / Korrektorat betreut werden möchte, sollte sich bald melden. Bis Mitte Februar bin ich derzeit ausgebucht. Und auch für März gibt es schon die ein oder andere Vormerkung.

 

Für ganz schnelle und dringende Sachen besteht in jedem Monat  - so auch noch für Februar - ein kleiner Puffer, den ich gegebenenfalls und nach Absprache zur Verfügung stellen kann. Aber auch hier gilt: am besten direkt anfragen.

 

💝 Ihr seid die Besten 💝

 

Ich wünsche Euch allen einen besinnlichen 4. Advent.

 

Eure Jil Aimée

30.11.2015 - Ausgebucht bis 6.01.16 - Termine für Januar & Februar schnell vereinbaren

Wer von mir im Januar und Februar mit einem Lektorat / Korrektorat betreut werden möchte, sollte sich bald melden. Bis Mitte Januar bin ich derzeit ausgebucht. Und vom 21.12 - 4.1 im Urlaub 💝 Ihr seid die Besten 💝

Eure Jil Aimée

28.11.2015 - Schneegestöber - Schreibend Gutes tun - jetzt exklusiv auf Amazon

>>Schneegestöber - 14 zauberhafte Weihnachtsgeschichten und Gedichte<< ist bereits erschienen.

 

Bereits einige Tage früher, als ursprünglich angedacht, ist >>Schneegestöber<< schon erhältlich. Heute, am 28.11.2015, ist offizieller Verkaufsstart, aber seit Mittwoch ist unser Herzensprojekt bereits erhältlich und einige unter Euch haben uns bereits unterstützt. Vielen lieben Dank. Ihr seid klasse.

 

Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von 15 Autorinnen und Autoren, die sich vorgenommen haben, Euch in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Wer längeren Wartezeiten, kalten Winterabenden und dem alljährlichen Weihnachtsstress entfliehen will, hat mit unserer Weihnachtsanthologie genau das Richtige gefunden. Unter dem Thema >>Schneekugel<< haben wir Euch 15 bunt zusammengewürfelte Kurzgeschichten und Gedichte gezaubert, die zu bereits veröffentlichten Romanen gehören und mit bereits bekannten Protagonisten spielen. Hier bietet sich Euch die ultimative Gelegenheit, unseren Schreibstil kennenzulernen, ein wenig in unsere bereits verfassten Geschichten hineinzuschnuppern und verschiedenste Genres anzulesen. Für die treuen Fans unter Euch bietet sich mit dieser Kurzgeschichtensammlung die Chance, mit Euren lieb gewonnenen Charakteren Weihnachten zu feiern. Hier lernt Ihr die Protagonisten und Ihre Geschichten von einer neuen Seite kennen. Oder Ihr lasst Euch von meinen (Jil) winterlichen Gedichten in eine besinnliche Stimmung versetzen. Es sind keine Leseproben, sondern ganz neue und eigenständige Geschichten und Gedichte.

 

Alle Einnahmen gehen zu 100% an die Bärenherz Stiftung in Wiesbaden.

 

 

Wer mehr zu diesem Projekt erfahren möchte, kann uns gerne jederzeit anschreiben oder auf unseren Facebook-Profilen vorbeischauen.  Haben wir Euer Interesse geweckt und möchtet Ihr mit Lesen etwas Gutes tun? Dann seid Ihr hier genau richtig.

 

Hier gehts zum Buch: Taschenbuch und E-Book.

 

Wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit und viel Freude beim Lesen.

 

Eure Jil Aimée

 

14.11.2015 - Schneegestöber – Schreibend Gutes tun – eine Weihnachtsanthologie für den guten Zweck

Eine Weihnachtsanthologie für den guten Zweck: Fünfzehn Autorinnen und Autoren lassen ihre Lieblingscharaktere bereits erfolgreicher Romane und Reihen in einer exklusiven Kurzgeschichte Weihnachten feiern. Der Erlös der Verkäufe wird zu einhundert Prozent zugunsten der Bärenherzstiftung in Wiesbaden gestiftet.

 

 

Weihnachtszeit – frisch gebackener Plätzchenduft liegt in der Luft. Kerzen tanzen und werfen ein heimeliges Licht an die festlich dekorierten Wände. Erinnerungen an unsere Kindheit werden wach. Erinnerungen, die wir auch unseren Kindern weitergeben möchten. Doch was, wenn es das letzte Weihnachtsfest für ein Kind sein könnte?

 

Erhalten Eltern die Diagnose, dass ihr Kind unheilbar krank ist, zieht es ihnen den Boden unter den Füßen weg. Klinikaufenthalte und die Angst vor dem »Danach« werden zum Alltag. Die Bärenherzstiftung in Wiesbaden begleitet unheilbar kranke Kinder und ihre Familien auf ihrem schweren Weg und ermöglicht ihnen ein liebevolles Nest, das ihnen Geborgenheit, Sicherheit und qualifizierte medizinische Unterstützung bietet. Doch diese besondere Hilfe kostet Geld.

 

Fünfzehn Autoren und Autorinnen haben sich aus diesem Grund um die Herausgeberin Mila Summers zusammengetan. Sie alle haben Weihnachtsgeschichten und Gedichte geschrieben, die am 28.11.2015 exklusiv auf amazon als E-Book und Taschenbuch in einer Anthologie erscheinen werden. Unter dem Titel »Schneegestöber« lassen die Autoren bereits bekannte Charaktere aus ihren erfolgreichen Titeln unterschiedlichster Genre ein Weihnachtsfest der besonderen Art feiern. Die Leser können sich so über ein Wiedersehen mit ihren Lieblingen freuen – und ganz neue Autoren und ihren Schreibstil kennenlernen. Die Kurzgeschichten und Gedichte wurden exklusiv für diese Anthologie geschrieben, deren Erlös zu einhundert Prozent der Bärenherzstiftung in Wiesbaden zugutekommt.

 

 

Titel: »Schneegestöber – 14 zauberhafte Weihnachtsgeschichten und Gedichte«

 

„Schneegestöber“ enthält Geschichten und Gedichte von folgenden Autoren:

 

Jil Aimée, Louisa Beele, Andrea Bielfeldt, Laura Gambrinus, Dietmar Hesse, J.R. König, Adele Mann, Isabella Muhr, Sina Müller, Sandra Neumann, Laura Newman,  Rose Snow, Mila Summers, Ava Innings, Emma Wagner

 

Herausgeberin: Mila Summers

 

 Erscheinungstermin: 28.11.2015

 

Taschenbuch und E-Book exklusiv bei amazon

 

Weitere Informationen über die Bärenherzstiftung unter: http://www.baerenherz.de

Unsere Facebook-Veranstaltung »Weihnachtsgeschichten für den guten Zweck« findet Ihr hier: Facebook

 

 

Eure Jil Aimée

14.11.2015 - Es wird ernst...

Die Titel sind gesichert und langsam wird es immer greifbarer.

In 'A Series of Nows - Wir haben nur das Jetzt' werdet ihr Noah begegnen. Nachdem er alles im Leben verloren hat, versucht er seinen Weg zurückzufinden. Zurück zu sich selbst. Zurück zu dem Noah, der er mal war, ist, und sein könnte. Vor allem aber zurück ins Leben. Auf seiner langen Reise dahin begegnet er vielen verschiedenen Menschen, die ihm dabei helfen oder ihn behindern können. Genaueres wird die Zeit zeigen.


'Storms & Stories' wird Ausdruck meiner Leidenschaft sein: mein Gedichtband, der Euch mit englischen wie deutschen Gedichten hoffentlich genauso glücklich machen wird, wie er mich beim Schreiben erfreut hat.


Beide Werke werden vors. im Laufe von 2016 erscheinen.


»'All we have is now', so don't let yourself get too worked up in the past or the future. You need to be present in each moment to actually live it. Live the now while it lasts b/c in a second it's simply gone. Don't live in the past and worry not too much about the future, you would simply miss out on the 'here and now'. « (©Jil Aimée Bayer)


Eure Jil Aimée